Neuer Kombikessel für mehr Versorgungssicherheit und Energieeffizienz

Die Einweihung des neuen Kombikessels ist für die Sachsens älteste Privatbrauerei ein wichtiger Schritt hin zum mehr Versorgungssicherheit und Energieeffizienz. Rund 600.000 Euro hat das Unternehmen in den neuen Dampfkessel investiert.

Seit heute braut und heizt die Meissner Schwerter Privatbrauerei mit einen neuen Kombikessel. Der Dampferzeuger gilt als Herzstück der Brauerei. Er heizt die Kessel im Sudhaus und man braucht ihn, um die Filteranlagen zu betreiben.

Auf 600.000 Euro beziffert Inhaber Eric Schäffer die Investition, die am Freitagnachmittag offiziell eingeweiht worden ist. Der neue Kessel kann mit Erdgas, aber eben auch mit Öl und zukünftig sogar mit einem Erdgas-Wasserstoffgemisch betrieben werden. Ein Öltank, der 60.000 Liter fasst, steht schon seit einigen Monaten hinter den Hallen. „Gibt es kein Gas mehr, können wir sofort auf Öl umstellen“, erklärt Eric Schäffer, Inhaber der Brauerei.

Die Anlage ist ein Referenzobjekt. Die Abwärme wird in einem zweistufigen Verfahren zurückgewonnen, sodass die Räume der Brauerei nicht mehr zusätzlich beheizt werden müssten.

Installiert wurde die Anlage, die Bosch konzipiert hat, von Dampferzeuger-Rohrleitungsbau GmbH aus Lichtentanne bei Zwickau.

Für Eric Schäffer ist die Energiewende in seiner Brauerei längst noch nicht abgeschlossen. Er will sich auch von der externen Stromversorgung weitgehend unabhängig machen und plant, 2023 die Dächer seiner Hallen mit Solarpaneelen zu belegen. Das wäre der nächste wichtige Schritt.

Zurück

Privatbrauerei
Schwerter Meißen GmbH

Ziegelstraße 6, 01662 Meißen

Telefon: +49 (0) 3521 40 56 60
Fax: +49 (0) 3521 40 56 63 9
E-Mail: mail@schwerter-brauerei.de

Montag – Freitag 7.00 bis 15.00 Uhr

Versand: +49 (0) 3521 405 66 10

Werksverkauf

Telefon: +49 (0) 3521 40 56 641
Fax: +49 (0) 3521 40 56 63 9
E-Mail: gesine.wuestner@schwerter-brauerei.de

Montag – Freitag 12.00 bis 17.00 Uhr

Online-Shop

Brauereigaststätte

Telefon: +49 (0) 3521 73 14 43
Fax: +49 (0) 3521 73 14 44
E-Mail: gasthaus@schwerter-brauerei.de

Dienstag – Sonntag ab 11.00 Uhr

Sind Sie mindestens 16 Jahre alt?